1. Bibelwerk
  2. Aktuelles
  3. Meldungen
  4. Dieter Bauer auf dem Autorensofa

18. Oktober 2016

Dieter Bauer auf dem Autorensofa

Vor drei Jahren ging es los mit dem Projekt "Evangelium in Leichter Sprache". Woche für Woche übersetzt ein Team aus dem Katholischen Bibelwerk e.V., aus dem Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg und einer Ordensfrau von den Thuiner Franziskanerinnen das Sonntagsevangelium in Leichte Sprache. Jetzt hat die starke Nachfrage dazu geführt, dass die Sonntagsevangelien auch in Buchform erscheinen. Am Samstag, 22. Oktober, stellen die drei Autor/innen, unter ihnen Dieter Bauer vom Katholischen Bibelwerk, die Neuerscheinung auf dem Autorensofa des Katholischen Medienverbandes vor.

Was ist Leichte Sprache?

Mit Leichter Sprache wird eine barrierefreie Sprache bezeichnet, die sich durch einfach, klare Sätze, ein übersichtliches Schriftbild und erklärende Bilder auszeichnet. Das Ziel ist Textverständlichkeit.
Leichte Sprache richtet sich an Menschen mit Lernschwierigkeiten oder Demenz und an Menschen, die (noch) nicht gut Deutsch sprechen.

Pünktlich zum neuen liturgischen Lesejahr

Die auf der Buchmesse vorgestellte Publikation enthält die Evangelien der Sonn- und Festtage für das liturgische Lesejahr A, das am 1. Advent beginnt. Die beiden anderen Lesejahre werden folgen.

Sie finden die Evangelien in Leichter Sprache auch unter www.evangelium-in-leichter-sprache.de

2016_buch_leichte_sprache_innen