1. Bibelwerk
  2. Aktuelles
  3. Meldungen
  4. Evangelische und katholische Bibelübersetzungen offiziell überreicht

09. Februar 2017

Evangelische und katholische Bibelübersetzungen offiziell überreicht

In einem ökumenischen Gottesdienst haben der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx, und der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, offiziell einander die beiden neuen Bibelübersetzungen überreicht. Lutherbibel und Einheitsübersetzung sollen künftig zusammen in ökumenischen Gottesdiensten verwendet werden.

"Die Bibel gleicht einem Acker,

der nie abgeerntet werden kann und deshalb nie öde und leer daliegt. Sie gleicht einer Quelle die beständig fließt und um so reichlicher strömt, je mehr man daraus schöpft." Mit diesem Zitat des Kirchenlehrers Ephräm der Syrer (4. Jh.) begann Kardinal Marx seine Ansprache und betonte damit, dass die Beschäftigung mit der Bibel zu immer neuen Früchten führt. Das gelte auch für die beiden überarbeiteten Bibelübersetzungen.

Zwei Bibeln für die Ökumene

In den vergangenen Jahren wurden die Einheitsübersetzung und die Lutherbibel jeweils einer eingehenden Überprüfung und Revision unterzogen. Bei der Überreichung der neuen Bibeln sagten Kardinal Marx und Landesbischof Bedford-Strohm: "Mit den neuen Übersetzungen erinnern wir uns an unsere gemeinsame Grundlage - die Heilige Schrift - und bringen gleichzeitig unsere Wertschätzung für die jeweils andere Übersetzung zum Ausdruck. Für die ökumenischen Gottesdienste auf den verschiedenen Ebenen empfehlen wir, auf die Texte der revidierten Einheitsübersetzung und Lutherbibel zurückzugreifen und wenn möglich auch beide Übersetzungen zu Gehör zu bringen." Einheitsübersetzung und Lutherbibel sind damit gemeinsame Grundlage für die ökumenische Arbeit insgesamt.

Mehr zur Ökumenischen Bibeltagung


Bild: Landesbischof Bedford-Strohm und Kardinal Marx halten die jeweils andere Bibelausgabe in den Händen. © Kerstin Kipp/EKD

2017_Ökumenische_Bibeltagung_Stuttgart_Bischöfe_EKD