1. Bibelwerk
  2. Bibel
  3. Lectio Divina - geistliche Schriftlesung

Lectio Divina - geistliche Schriftlesung

 
LD_Kongress_Lustbrot1

Was ist „Lectio Divina“? 

Die Lectio Divina lebt aus dem betrachtenden Lesen der Schrift und versucht, im Hören auf das Wort Gottes Impulse für das eigene Leben zu gewinnen. Sie kann allein oder gemeinschaftlich geübt werden.
Neben dem gründlichen Lesen des Textes gehören Meditation, Gebet, Kontemplation/Stille und eine achtsame Lebensweise zu dieser Form.
 Mehr

Leseprojekt im Advent zum Lukasevangelium mit neuer Einheitsübersetzung

Im Advent kommen die Lektionare mit der neuen Einheitsübersetzung in die Gemeinden. Wer sich auf den neuen Klang der Lukastexte einstimmen möchte, kann an unserem Leseprojekt "Zeichen erkennen" zu den Lukastexten im Advent und an Weihnachten teilnehmen. Es gibt zusätzlich wieder einen wunderschön gestalteten Postkartenkalender für jeden Tag: "Adventsworte".

Inspirierender Lectio Divina Kongress in Würzburg: Dem Wort auf der Spur

Unter dem Motto  „Dem Wort auf der Spur“ fand vom 8.-9.10.2018 in Würzburg ein Lectio- Divina-Kongress statt, der 10 Jahre dieser Arbeit im Bibelwerk feierte und zur Vernetzung und zum Austausch einlud.

 Hier finden Sie das Programm rund um das Wort! Und hier bekommen Sie einen Einblick.



 LD_Kongress_Bibel 

Lectio Divina üben

In Stuttgart können Sie ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs im Haus der Katholischen Kirche das ganze Jahr über Lectio Divina üben und erleben:

 

im Konferenzraum (Erdgeschoss) im Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7, 70173 Stuttgart
Ansprechpartner/in: Sr. Nicola Maria Schmitt, 0711/70 50 444 oder 0711/70 50 350

 LD_Kongress_Christus 

„Dort werdet ihr ihn sehen“ – Dem Wort auf der Spur im Markusevangelium

Donnerstag, 08.11.2018 jeweils von 18:30-20:00 Uhr

 LD_Kongress_Workshop 

Zeichen erkennen - Lectio Divina im Advent

Donnerstag  29.11./06.12./13.12./20.12.2018 jeweils 18:30 - 20:00 Uhr