1. Bibelwerk
  2. Kurse + Veranstaltungen
  3. Mehrteilige Kurse

Mehrteilige Kurse

Hier finden Sie mehrteilige Seminarangebote des Bibelwerks. Die Tagungen umfassen Jahreskurse und mehrteilige Kurse, wie z.B. Grundkurs Bibel, Aufbaukurse, Bibel für Fragende ... (siehe Menü). Geleitet und angeboten werden diese Kurse von Referenten und Referentinnen des Bibelwerks, den Verantwortlichen des Bibelwerks in den Diözesen in Zusammenarbeit mit anderen Trägern.
Weitere aktuelle Kursangebote: Bitte informieren Sie sich in Ihrer Diözese.
Die Adressen der Diözesanvertreter finden Sie hier
Brunnen Kurse Mehrteilige
ALLE TERMINE ALPHABETISCH NACH DIÖZESE


Erfurt:
* Grundkurs Theologie 2013-2015 (24 Lehrbriefe, 6 Treffen im Jahr). Weitere Infos hier

* Grundkurs Neues Testament 2015 – 2016 (Bildungshaus St. Ursula).
  Eröffnungstag: 06.12.2014
  Info: Dr. Martin Ostermann, Kursleitung, Tel. 0361 60114-0, E-Mail: MOstermann@bildungshaus-st-ursula.de 
  oder Anmeldung auf verwaltung@bildungshaus-st-ursula.de.
  Internet: www.bildungshaus-st-ursula.de


Freiburg:
* Grundwissen - den Grund wissen! Theologischer Kurs 2013-2016 (Dr. Pascal Schmitt).
  Institut für Pastorale Bildung, Referat Theologische Weiterbildung, Habsburgerstr. 107, 79104 Freiburg, Tel. 0761 12040-260,
  E-Mail: info@theologischer-kurs.de, Internet: www.theologischer-kurs.de
  Flyer hier

Freiburg (-> Mannheim):
* Wege in die Bibel. Theologischer Grundkurs an vier Wochenenden Februar bis September 2015
  (Dr. Monika Fander, Pfarrer Mark Hoskyn, Pfarrer Dr. Uwe Markstahler, Dr. Joachim Vette).
  Anmeldung: Ökumenisches Bildungszentrum sanctclara, B 5,19, 68159 Mannheim, Tel. 0621 178570,
  E-Mail: service@sanctclara.de, Internet: www.sanctclara.de
  Weitere Infos hier

Freiburg (-> Singen):
* Theologischer Kurs 2014 – 2017 (Dr. Pascal Schmitt).
   Anmeldung: Tel. 0761 12040-260, E-Mail: info@theologischer-kurs.de
   Flyer hier



Fulda:
* Grundkurs Neues Testament. Infotag + 9 Wochenenden Juli 2014 bis Dezember 2015.
  Anmeldung im Bonifatiushaus Fulda: Tel. 0661 8391-117, E-Mail: info@bonifatiushaus.de
  Weitere Infos hier (Seiten 6 - 7).



Hamburg (--> Travenbrück):
* Lectio Divina. Bibellesen in der Adventszeit (P. Matthäus Buß OSB).
  Vier Termine (28.11. / 05.12. / 12.12. / 19.12.2015).
  Anmeldung: Bildungshaus St. Ansgar, Schlossstr. 26, 23843 Travenbrück, Tel. 04531 5004-0, Fax -100
  E-Mail: info@kloster-nuetschau.de, Internet: www.kloster-nuetschau.de



Köln:
Anmeldung jeweils:
Erzb. Bibel- und Liturgieschule
Marzellenstr. 26
50668 Köln
Tel. 0221 1642-7000, Fax -7005
E-Mail: sigrid.klawitter@erzbistum-koeln.de
Internet: http://www.erzbistum-koeln.de/kultur_und_bildung/


* Grundkurs Bibel / Altes Testament. September bis Dezember 2015. Flyer
  Kurs 4: Das Buch Tobit als biblische Antwort auf die Diaspora Israels (Dr. Gunther Fleischer).
  Termine: Freitag, 4., 11. und 18. September, 2. Oktober 2015, 18.00 – 20.00 Uhr
  Kurs 5: Die Theologie der Jona-Erzählung im Kontext des Zwölfprophetenbuches (Andrea Spans).
  Termine: Freitag, 23. und 30. Oktober, 6. und 13. November 2015, 18.00 – 20.00 Uhr
  Kurs 6: Eine „Option für die Armen“ in den Psalmen? (Dr. des. Johannes Bremer).
  Termine: Freitag, 20. und 27. November, 4., 11. und 18. Dezember 2015, 18.00 – 20.00 Uhr



Limburg (-->Frankfurt):
* Auf dem (Lebens-) Weg mit Gott. Psalmen als Wegbegleiter (Dr. Cornelia Siedlaczek).

  Das Psalmengebet ist seit Jahrtausenden ein fester Bestandteil jüdischer und christlicher Gebetspraxis.
  Lob, Preis, Bitte, Dank, Klage findet darin ihren Ausdruck.
  Vor allem aber thematisieren sie in klarer Sprache existentielle Grund- und Grenzsituationen.
  Sie sind eingeladen, drei der bekanntesten Psalmen näher kennen zu lernen 
  und über ihre Bedeutung für das eigene Leben ins Gespräch zu kommen.
  Die Nachmittage können einzeln besucht werden.


  07.08.15: Der Weg der Gerechten. Psalm 1 – das Tor zum Psalter
  14.08.15: Die dunkle Schlucht. Psalm 23 – das vermutlich bekannteste Psalm
  21.08.15: Das gewisse Ende. Psalm 90 – der sterbliche Mensch

  Anmeldung: Kath. Erwachsenenbildung Frankfurt, Tel. 069 8008718-460,
  E-Mail: info@keb-frankfurt.de, Internet: www.keb-frankfurt.bistumlimburg.de

  Ort: Liebfrauen-Gemeindesaal, Schärfengäßchen 3, 60311 Frankfurt (jeweils freitags 15.00 – 16.30 Uhr)


* Markusevangelium. Elfteiliger Bibelkurs (Dr. Cornelia Siedlaczek).
  Termine vom 11. September bis 18. Dezember 2015 (jeweils freitags 15.00 – 16.30 Uhr).

  Das Evangelium des Markus gilt als das älteste der vier Evangelienbücher; „Markus“ somit als Schöpfer der Gattung „Evangelium“:
  „Lukas“ und „Matthäus“ haben im Großen und Ganzen die Komposition des „Markus“ übernommen:
  Wirken und Worte Jesu in Galiläa – Weg nach Jerusalem – Passion und Auferstehung in Jerusalem. 
  Zu den großen Themen des Buches gehören die Nachfolge und die Frage nach dem Geheimnis der Person Jesu.


  Kontakt: Kath. Erwachsenenbildung Frankfurt, Tel. 069 8008718-460,
  E-Mail: info@keb-frankfurt.de, Internet: www.keb-frankfurt.bistumlimburg.de

  Ort: Liebfrauen-Gemeindesaal, Schärfengäßchen 3, 60311 Frankfurt am Main



Mainz:
* Grundkurs Bibel Neues Testament. Jahreskurs 2015 (wechselnde Kursleitung).
  Anmeldeschluss ist der 29.10.2014! Infos hier

* Grundkurs Bibel AltesTestament. Jahreskurs 2016 (wechselnde Kursleitung).
  Anmeldeschluss ist der 29.10.2015! Infos hier
 

München-Freising (--> Freising):
* Ausbildung „Bibelerzähler/in PLUS“ (Dirk Schliephake, Maria von Bismarck, Prof. Dr. Elisabeth E. Schwarz).
  Teil I: 26. – 28. März 2015
  Teil II: 26. – 28. November 2015
  PLUS Vertiefung (optional): 16. – 18. Juli 2015
  Anmeldung: Kardinal-Döpfner-Haus, Domberg 27, 85354 Freising, Tel. 08161 181-0, Fax -2850,
  E-Mail: info@bildungszentrum-freising.de, Internet: www.bildungszentrum-freising.de

* „Weil jede-r was zu sagen hat!“. Grundkurs Bibliolog (Dorothea Kleele-Hartl, Jens Uhlendorf).
  1. Kursteil: 30.09. – 02.10.2015
  2. Kursteil: 26. – 28.10.2015
  Anmeldung bis 01.09.15 (Nr. 15-F-bib-01):
  Institut für Theologische und Pastorale Fortbildung, Domberg 27, 85354 Freising, Tel. 08161 181-2222, Fax -2187
  E-Mail: institut@theologischefortbildung.de, Internet: www.theologischefortbildung.de


Osnabrück (--> Georgsmarienhütte):
* Die ganze Bibel. Einführung in alle Schriften des Alten und Neuen Testaments (Dr. Frank Buskotte, Dr. Uta Zwingenberger).
  Dieser Kurs stellt nacheinander alle 73 biblischen Bücher vor und fragt, wie sie damals entstanden sind
  und wie sie heute verstanden werden können.
  Manche Texte erforschen wir ausführlich, an anderen Stellen verschaffen wir uns
  einen Überblick über Erzählbögen und rote Fäden.
  Wir lernen historische und geografische Hintergründe kennen und bringen die Texte
  mit unserer Lebenserfahrung und unseren Fragen ins Gespräch.

  15 Termine vom 13. März bis 13. Dezember 2015.
  Anmeldung: Haus Ohrbeck, Kath. Bildungsstätte, Am Boberg 10, 49124 Georgsmarienhütte,
  Tel. 05401 336-0, Fax -66, E-Mail: info@haus-ohrbeck.de, Internet:  www.haus-ohrbeck.de


Passau:
* Eine ökumenische Bibelreise in sieben Etappen.
  An sieben Abenden im Jahr 2015 werden sieben Bücher der Bibel erkundet, allem voran die fünf Bücher Mose
  (Dr. Andrea Pichlmeier und Sonja Sibbor-Heißmann).
  Termine (jeweils dienstags, 19.30 – 21.00 Uhr):
  13. Januar    im evangelischen Zentrum am Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1
  10. Februar     im katholischen Pfarrheim St. Korona, Passau-Hacklberg
  10. März     im Pfarrzentrum der evangelischen Versöhnungskirche, Passau-Neustift
  14. April     im Pfarrsaal der Dompfarrei am Domplatz
  12. Mai     im evangelischen Pfarrzentrum St. Johannes, Passau-Grubweg
  9. Juni     im katholischen Pfarrheim St. Bartholomäus, Passau-Ilzstadt
  7. Juli     im evangelischen Pfarrzentrum der Friedenskirche, Passau-Haidenhof
  Anmeldung: Referat Bibelpastoral, Tel. 0851 393-5150, E-Mail: bibelpastoral@bistum-passau.de
  Weitere Infos hier


Rottenburg-Stuttgart (--> Stuttgart):
* Bibel fürs Leben. Erfahren – Verstehen – Glauben. Jahreskurs Bibel 2015 – 2016.
  September 2015 bis Juni 2016.
  Anmeldung: keb Diözese Rottenburg-Stuttgart, Jahnstr. 30, 70597 Stuttgart,
  Tel. 0711 9791–207, E-Mail: keb@bo.drs.de
  Anmeldeschluss: 27. Juni 2015
  Weitere Infos hier


Trier (--> Vallendar):
* Ausbildungskurs Bibliodramaleitung 2014 - 2016. Anmeldung bis 15. Mai 2014. Info

Trier:
* "Lebens.Raum Psalmen". Wanderausstellung über die Psalmen mit fünf "begehbaren" Räumen.
   Hier finden Sie weitere Infos zum Konzept und zu den Terminen sowie die Homepage.
   Unser Lesetipp:
   kun01_5051022

Trier (--> Sinzig):
* Stachel im Fleisch. Dreiteiliges Seminar zu Prophetinnen und Propheten im Alten Testament
  (Elisabeth Hauröder, Wolfgang Henn,Dr. Bernhard Lehnart, Georg Falke).

  Die 6. Staffel unserer Reihe „Lies mich! Die Bibel“ widmet sich den Prophetinnen und Propheten des Alten Testamentes.
  Exemplarisch werden wir ihre Texte, ihre Auseinandersetzungen mit der Gesellschaft, den Mächtigen ihrer Zeit und ihre
  Wirkungsgeschichte kennenlernen. Dass sie bei all dem auch uns Heutigen etwas zu sagen haben, steht außer Frage.


  Eine Teilnahme an einzelnen Abenden ist möglich.

  Do., 17. Sept. 2015    Beauftragt von Gott
  Di., 06. Okt. 2015    Jeremia
  Mo., 23. Nov. 2015    Gefragte Frauen

  Ort: Pfarrheim St. Peter, Zehnthofstr. 9, 53489 Sinzig (19.30 Uhr)
  Anmeldung: Dekanat Remagen-Brohltal, Wolfgang Henn, An der Kirchmauer 2, 53498 Waldorf, Tel. 02636 8097711,
  E-Mail: wolfgang.henn@bgv-trier.de