1. Bibelwerk
  2. Lectio Divina

Lectio Divina - geistliche Schriftlesung

 Lectio divina Kerze Bibel

Was ist „Lectio Divina“ ?

Lateinkenner werden  schnell übersetzen - „göttliche Lesung“. Die Lectio Divina ist eine Lesung der Bibel, die die Begegnung mit der Schrift als inspirierendes Wort Gottes sucht. Sie kann individuell oder gemeinschaftlich geübt werden. Neben dem gründlichen Lesen des Textes gibt es weitere Schritte der Meditation, des Gebets, der Kontemplation/Stille und achtsamen Lebensweise.

 

Diese spirituelle Leseform wurde  seit dem Mittelalter vor allem in Klöstern geübt. Mehr

Neues Leseprojekt 2015

Das Bibelwerk macht diese alt-neue Form, die Bibel zu lesen in Leseprojekten  zugänglich: "Dem Wort auf der Spur". Für  2015 ist begleitend zum Markuslesejahr ein Leseprojekt zum Markusevangelium erschienen, das in monatlichen Treffen oder kompakt in der Fasten-/Osterzeit 2015 durchgeführt werden kann. Auch zu den liturgischen Texten der Fastensonntage und der Osternacht sind noch Materialien vorrätig.


Lectio Divina in kirchlichen Zukunftsprozessen

Die Diözese Essen hat für die Fasten- und Osterzeit 2015 ein Lectio-Divina-Leseprojekt zu seinem Zukunftsbild "Du bewegst Kirche" entwickelt. Auch dieses Materialheft kann beim Bibelwerk bestellt werden. Mehr

Lectio Divina üben

In Stuttgart können Sie im Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7 nahe dem Hbf an folgenden Lectio-Divina-Projekten teilnehmen:
(Leitung: Sr. Nicola Maria, E-Mail: sr.nicolamaria@drs.de)

Mit dem Markusevangelium durch das Jahr 2015

Mit Beginn des neuen Kirchenjahres am 1. Advent steht das Markusevangelium im Mittelpunkt der Schriftlesungen. Durch das wiederholende Lesen und Meditieren nähern wir uns der Theologie und Spiritualität des ältesten Evangeliums. In der Beschäftigung mit den Texten vor dem Horizont des eigenen Lebens und im Gespräch mit Gott vertiefen unsere eigenen Glaubenserfahrungen.
Termine jeweils donnerstags um 18:30-20:00 Uhr: 22.01.  I  12.02.  I  30.04.  I 21.05.  I  18.06.  I 16.07.  I  17.09.  I 15.10.  I 19.11.2015

Mit dem Alten Testament durch die Fastenzeit 2015

Mit diesem Bibellesezyklus vertiefen wir die alttestamentlichen Texte der Fastenzeit. Sie führen uns von der Schöpfung über heilsgeschichtliche Themen hin zur Prophetie. Nichts wird ausgespart, Tod, Versagen, andere Tiefen und Dunkelheiten des Lebens. Doch gerade die dunklen Texte bergen immer auch eine neue Gottessicht, die Gottes glühendes Engagement für alles Lebendige offenlegt.
Termine jeweils donnerstags um 18:30-20:00 Uhr: 19.02.  I  26.02.  I  05.03.  I  12.03.  I  19.03.  I 26.03.  I  01.04.2015

  

Informationen,Rückmeldungen und Tipps

Weitere Informationen zum Lectio-Divina-Projekt des Bibelwerks  und
Bericht einer Gruppe aus der Diözese Hildesheim über das Leseprojekt in der Fastenzeit 2012 und entwickelte Elemente im Sonntagsgottesdienst.
Reaktionen aus den Gruppen und Gemeinden auf das erste Leseprojekt. Hier finden Sie weitere Gebete für Ihre Treffen zusammengestellt von P. Dr. Ralf Huning svd.