1. Bibelwerk
  2. Lectio Divina

Lectio Divina - geistliche Schriftlesung

 Lectio divina Kerze Bibel

Was ist „Lectio Divina“ ?

Lateinkenner werden  schnell übersetzen - „göttliche Lesung“. Die Lectio Divina ist eine sehr alte Form der Schriftlesung, die aus dem betrachtenden Lesen und Hören auf das Wort lebt und so Impulse für das eigene Leben zu gewinnen sucht. Sie kann individuell oder gemeinschaftlich geübt werden. Neben dem gründlichen Lesen des Textes gibt es weitere Schritte der Meditation, des Gebets, der Kontemplation/Stille und achtsamen Lebensweise.

 

Diese spirituelle Leseform wurde  seit dem Mittelalter vor allem in Klöstern geübt. Mehr

Leseprojekte im Jahr 2016

Das Bibelwerk macht diese alt-neue Form, die Bibel zu lesen in Leseprojekten  zugänglich: "Dem Wort auf der Spur".

Neues Leseprojekt: Das Buch Exodus lesen - Erscheint am 1. Februar 2016

Die zwölf Texte dieses Leseprojekts eignen sich, um sich in unterschiedlicher Form und Intensität mit dem Buch Exodus zu beschäftigen: allein oder in Gruppen, 12 Texte in 12 Monaten, 12 Texte parallel zum Kirchenjahr beginnend mit dem Advent, 7 Texte in 7 Wochen der Fastenzeit, einzelne in der Leseordnung bedeutsame Texte oder andere Rhythmen.
Hier finden Sie einen Vorschlag für die Textauswahl bei einer 12-teiligen (beginnend im Advent) und 7-teiligen (Fastenzeit)  Lesereihe.
Das Leseprojekt zum Buch Exodus entsteht in Zusammenarbeit mit dem Zukunftsgespräch im Bistum Osnabrück. Die vorläufigen Leseblätter können Sie auf der Homepage des Bistums  einsehen. Bitte klicken sie dafür hier!
Immer noch aktuell sind unsere Leseprojekte zu den Lesungen der Osternacht oder zu den alttestamentlichen Lesungen im Lesejahr C.

Lectio Divina üben

In Stuttgart können Sie ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs im Haus der Katholischen Kirche das ganze Jahr über Lectio divina üben und erleben.

In der Fastenzeit sind die Termine sind am 18.02.  I 25.02.  I 03.03.  I 10.03.  I 17.03.   jeweils von 18:30-20:00 Uhr

Ort: Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7 nahe dem Hbf; Leitung: Sr. Nicola Maria Schmitt, (E-Mail: sr.nicolamaria@drs.de)

Weitere Termine durch das Jahr 2016 werden noch eingestellt.


Informationen, Rückmeldungen und Tipps

Weitere Informationen zum Lectio-Divina-Projekt des Bibelwerks  und
Bericht einer Gruppe aus der Diözese Hildesheim über das Leseprojekt in der Fastenzeit 2012 und entwickelte Elemente im Sonntagsgottesdienst.
Reaktionen aus den Gruppen und Gemeinden auf das erste Leseprojekt. Hier finden Sie weitere Gebete für Ihre Treffen zusammengestellt von P. Dr. Ralf Huning svd.