1. Bibelwerk
  2. Materialpool
  3. Material zu biblischen Themen

Advent: Krippe mit dem Thema "Stammbaum Jesu" aus dem Matthäusevangelium

„Advent“ heißt die Zeit der vier Sonntage vor dem Fest Christi Geburt/Weihnachten im Kirchenjahr. Advent bedeutet Ankunft. Gemeint ist die Ankunft des Messias Jesus bei seiner Menschwerdung, aber auch seine Ankunft bzw. Wiederkunft am Ende der Zeiten. Im Advent bereiten sich Christen auf Jesu Ankunft vor, orientieren sich neu an seiner Botschaft und seinen Verheißungen.

Jedes Jahr ist in der Advents- und Weihnachtszeit in den Saalfenstern des Bibelwerks in Stuttgart eine mehrteilige Krippe aufgestellt mit biblischen Szenen, die eine Hinführung und Erschließung der Menschwerdung Jesu Christi anbieten.

Dieses Jahr ist das Thema der dreiteilige Stammbaum Jesu, der das Matthäusevangelium eröffnet und von Abraham bis zur Geburt Jesu hinführt.

Die Krippe wurde gestaltet mit Eglifiguren von Elfriede Löffler.


Offener Bereich Hier finden Sie:

 

Theologische Einführung zum Verständnis des matthäischen Stammbaums

 


  Skizzen zur Aufstellung

 

 

Foto zur Aufstellung

 

 

 

 

 
 
 Advent2011_Tisch1
 Tisch 1: Von Abraham bis David
 Advent2011_Tisch2
 Tisch 2: Von David bis zur Babylonischen Gefangenschaft, Detail
 Advent2011_Tisch3
 Tisch 3: Von der Babylonischen Gefangenschaft bis zu Christus, Detail
 
 Weitere Darstellungen – die teilweise auch im Materialpool eingestellt sind - waren z.B. bisher: Das älteste Weihnachtsevangelium nach Paulus (Gal 4), Die Kindheitsgeschichten nach dem Matthäus- und dem Lukasevangelium, die Geburtserzählung Lk 2 in drei Szenen, der Johannesprolog (Joh 1), die Verheißungen Jes 7; 9; 11, „Adventliche Gestalten“. Wie Sie im Advent zu diesem Thema die Bibel lesen können, finden Sie als Anregung hier.