1. Bibelwerk
  2. Materialpool
  3. Material zu biblischen Themen

Krippe mit dem Thema "Lobgesänge über Jesus, den Retter" nach Lukas

Jedes Jahr ist in der Advents- und Weihnachtszeit in den Saalfenstern des Bibelwerks in Stuttgart eine mehrteilige Krippe aufgestellt mit biblischen Szenen, die eine Hinführung und Erschließung der Menschwerdung Jesu Christi anbieten.
Dieses Jahr ist das Thema der Lobgesang von biblischen Gestalten in der sogenannten Kindheitsgeschichte des Lukas: von Maria, die mit Jesus schwanger ist, von Zacharias, dem Priester, der seinen neugeborenen Sohn Johannes im Arm hält sowie des betagten Simeon im Tempel, der auf das Heil gewartet hat und es nun im Kind Jesus in seinen Armen erfüllt sieht. Die drei Lieder werden täglich in der Kirche gebetet: das Benedictus des Zacharias als Morgengebet, das Magnificat Marias als Abendgebet, das Nunc dimittis Simeons als Nachtgebet. Die lateinischen Bezeichnungen geben die Anfänge der Lieder wieder.

(Die Krippe wurde gestaltet mit Eglifiguren von Elfriede Löffler.)


Offener Bereich Hier finden Sie:

[Eine theologische Einführung zum Verständnis der drei Lieder]
[Erläuterungen Maria - Zacharias - Simeon]   [Einzelworte für eine Aufstellung der Krippe]  

[Skizzen zur Aufstellung]  

[Bibeltext]

 

 

 

 
Download der Fotos:
[Tisch1:  gesamt, Maria - Tisch2: gesamt, Zacharias - Tisch3: gesamt, Simeon, Juden, alle Welt]
 
 2012_Krippe_Maria
 
Tisch 1: Magnificat, Maria (Detail)
 2012_Krippe_Tisch1_Magnificat

 Tisch 1: Magnificat
            Aufstellungsskizze, Seite 1
            Theologische Einführung, Seite 2
 2012_Krippe_Tisch2_Zacharias
 
Tisch 2: Benedictus, Zacharias (Detail)
 2012_Krippe_Tisch2_Benedictus

 Tisch 2: Benedictus
            Aufstellungsskizze, Seite 2
            Theologische Einführung, Seite 3
 2012_Krippe_Tisch3_Simeon
 
Tisch 3: Nunc dimittis, Simeon (Detail)
 

2012_Krippe_Tisch3_Nunc Dimittis

Tisch 3: Nunc dimittis
            Aufstellungsskizze, Seite 3
            Theologische Einführung, Seite 4
Weitere Darstellungen – die teilweise auch im Materialpool eingestellt sind - waren z.B. bisher: Der Stammbaum Jesu nach Matthäus, das älteste Weihnachtsevangelium nach Paulus (Gal 4), Die Kindheitsgeschichten nach dem Matthäus- und dem Lukasevangelium, die Geburtserzählung Lk 2 in drei Szenen, der Johannesprolog (Joh 1), die Verheißungen Jes 7; 9; 11, „Adventliche Gestalten“. Wie Sie im Advent zu diesem Thema die Bibel lesen können, finden Sie als Anregung hier.

Zurück
Weiter