1. Bibelwerk
  • 2017-04_leichte-sprache_fürst_brockmöller_foto-renz Nachrichten 19.04.2017

    Evangelium in Leichter Sprache an Bischof Fürst überreicht

    Dr. Katrin Brockmöller, Direktorin des Vereins Katholisches Bibelwerk, überreichte in der Karwoche Bischof Dr. Gebhard Fürst Buchausgaben mit Evangelientexten in Leichter Sprache. Sie richten sich an Menschen mit Lernschwierigkeiten, mit Demenz oder mit geringen Deutschkenntnissen und sollen auch in Gottesdiensten Verwendung finden.
    Bischof Fürst, als Schirmherr des Bibelwerkes, zeigte sich erfreut über die Initiative des Vereins und diesen niederschwelligen Beitrag zu Evangelisierung.
    Mehr Infos
  • isenheimer_altar_auferstehung Nachrichten 16.04.2017

    Auferweckt

    "Fürchtet euch nicht.
    Ich weiß, wen ihr sucht.
    Ihr sucht Jesus.
    Jesus, der am Kreuz gestorben ist.
    Aber Jesus ist nicht hier.
    Jesus ist auferstanden."

    Die Botschaft von Ostern in Leichter Sprache.

    Gesegnete Ostern!

    Ihr Bibelwerk

    Mehr Infos
  • Kreuz_wikimedia_raso Nachrichten 14.04.2017

    Seht, dieser Mensch

    Pilatus stellte Jesus vor die Leute. Alle konnten Jesus sehen.
    Alle konnten sehen, wie Jesus gequält war.
    Und wie Jesus blutete.
    Pilatus sagte:

    Seht, dieser Mensch.

    Seht euch diesen Menschen an.


    (Joh 18; Evangelium in Leichter Sprache)


    Mehr Infos
  • 2017_Mitgliederversammlung Nachrichten 03.04.2017

    Mitgliederversammlung des Bibelwerks in Frankfurt

    Am 1. April 2017 trafen sich die Mitglieder des Katholischen Bibelwerks in Frankfurt, um Weichen für die Zukunft des Vereins und der bibelpastoralen Angebote in Deutschland zu stellen. Viele kompetente und engagierte Gesprächsbeiträge zeigten die Verbundenheit der Mitglieder mit dem Bibelwerk. Im Anschluss an die notwendigen Vereinsbeschlüsse brachte Prof. Dr. Michael Theobald, der Vorstandsvorsitzende, den Mitgliedern in vielen Beispielen die revidierte Einheitsübersetzung nahe. Er zog das Resümee: "Wir brauchen vergleichendes Lesen. Die neue Einheitsübersetzung ist eine riesige Chance: Man macht eine Entdeckungstour und das macht eine riesige Freude - auch ohne Aramäisch oder Hebräisch zu können."
    Mehr Infos
  • 2016_jahresbericht_cover Nachrichten 28.03.2017

    Ein Jahr voller bibelpastoraler Impulse und Aktionen

    Vom Katholikentag in Leipzig bis zur neuen Einheitsübersetzung, von Leichter Sprache bis zur Lectio Divina in den verschiedensten diözesanen Prozessen: Der Jahresbericht des Katholischen Bibelwerks für das Jahr 2016 zeigt eine unglaubliche Fülle von bibelpastoralen Impulsen.
    Katrin Brockmöller schreibt in ihrem Vorwort: Besondere Ereignisse in 2016 waren unser Beitrag zum Jahr der Barmherzigkeit und die vielen Aktionen rund um den Leipziger Katholikentag. Und ab Herbst hat uns das Erscheinen der revidierten Einheitsübersetzung nochmal so richtig in Fahrt gebracht! Es beginnt nun der Prozess der Beheimatung in der neuen Textform. Mein Eindruck ist, dass uns allen dadurch ein neuer Blick in vertraute Texte geschenkt wird. Wir hören neu hin auf das, was uns im Text als Gottes Wort entgegenkommt. So kann die Zusage zur Erfahrung werden: „Das Wort ist ganz nah bei dir, es ist in deinem Mund und in deinem Herzen!“ (Dtn 31,14).
    Mehr Infos
  • Alle anzeigen

Informationen zur neuen Einheitsübersetzung

rev_einheitsübersetzung_cover

Was ist neu? Mehr Informationen, Studientage und Materialien finden Sie hier.

Mehr

Materialien zur Bibel

Hier finden Sie unsere Publikationen wie Bücher, Zeitschriftenausgaben und Karten aus dem Kath. Bibelwerk e.V. zum Ansehen und Bestellen.



Anmeldung

Logo Stiftung Bibel heute 2014

Für eine lebendige Kirche von heute und morgen! Unterstützen Sie unsere bibelpastorale Arbeit.

Mehr Informationen!