1. Shop
  2. Bücher
  3. Spiritualität
  4. Papst Benedikt XVI.
  5. Über den heiligen Geist
Zurück
Ratzinger, Joseph

Über den heiligen Geist

Detailinformationen
14,95 Euro
Jetzt bestellen

Produkt weiter empfehlen

Produktinformationen

  • ISBN: 978-3-86744-207-7
  • Bestellnummer: 99003590
  • Einband: Gebunden
  • Abmessungen: 19,5 cm
  • Seitenzahl: 143
  • Erschienen: 09.02.2012
  • Lieferbar

Detailinformationen

Taube? Feuerzungen? Sturmwind? Mit dem Heiligen Geist tun sich selbst Gläubige oft schwer. Schon als Münchner Erzbischof hat sich der heutige Papst Benedikt XVI. immer wieder ausführlich mit der dritten Person der Heiligen Dreifaltigkeit befasst. Jenseits theologischer Theorie versucht der Papst, den Spuren des Heiligen Geistes im christlichen Leben nachzugehen und so seine Unbestimmtheit ein Stück weit aufzubrechen. Joseph Ratzinger, 1927 in Markl am Inn geboren, war Professor für katholische Theologie in Freising, Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg. Ab 1962 einer der führenden Konzilstheologen, wurde er 1977 Nachfolger von Kardinal Döpfner als Erzbischof von München und Freising, 1981 dann zum Präfekten der Glaubenskongregation ernannt, der zentralen Instanz für die Interpretation und die Verteidigung der kirchlichen Lehre. Von Joseph Kardinal Ratzinger erschien 1996 der internationale Bestseller 'Salz der Erde'. Am 19.04.2005 wurde er zum Papst gewählt und gab sich den Namen Benedikt XVI. Joseph Ratzinger wurde 1927 in Marktl am Inn geboren. Er war Professor für systematische Theologie in Freising, Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg und jüngster theologischer Berater auf des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-65). 1977 wurde er Erzbischof von München und Freising. 1981 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Präfekten der Glaubenskongregation. Am 19. April 2005 wurde er als erster Deutscher seit 482 Jahren auf den Heiligen Stuhl gewählt.