1. Shop
  2. Kunstbände
  3. Wo Gott und Welt sich begegnen
Zurück
Gerhards, Albert

Wo Gott und Welt sich begegnen

Detailinformationen
19,95 Euro
Jetzt bestellen

Produkt weiter empfehlen

Produktinformationen

  • ISBN: 978-3-7666-1545-9
  • Bestellnummer: 99003114
  • Einband: Gebunden mit Lesebändchen
  • Abmessungen: 22 cm
  • Seitenzahl: 160
  • Lieferbar

Detailinformationen

Kirchengebäude und ihre Symbolik verstehen lernen Vielfalt in Funktion und Form anschaulich erklärt Ein Zusammenspiel von Theologie, Kunstgeschichte und Architektur. Früher ein Mittelpunkt des Geschehens, heute für viele nur noch eine Randerscheinung und dennoch: Eine Kirche ist kein Gebäude wie jedes andere. Als Sakralraum besitzt sie eine eigene Symbolik, die sich mit allen Sinnen erschließen lässt. Albert Gerhards verknüpft auf seinem Rundgang durch das Kirchengebäude Theologie, Kunstgeschichte und Architektur und zeigt so auch dem Laien, wie sich liturgische und spirituelle Ideen in der Vielfalt der Formen niedergeschlagen haben. Ein besonderer Kirchenführer, der verständlich werden lässt, warum die Suche nach Spiritualität viele Menschen wieder in die klassischen Kirchenräume zurückführt. Prof. Dr. theol. Albert Gerhards, geboren 1951, ist Inhaber des Lehrstuhls für Liturgiewissenschaft an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Bonn.