1. Bibelwerk
  2. Zeitschriften
  3. Bibel und Kirche
  4. Bisherige Themenhefte
  5. Maria
Zurück
Bibel und Kirche 4/13

Maria

Was wissen wir über Maria? Kennen wir dieses jüdische Mädchen aus Galiläa wirklich?

Die biblischen Zeugnisse über die gläubige Jüdin Maria sind im Gegensatz zur reichen Tradition der Marienfrömmigkeit spärlich gesät. Und doch: Ein genauer Blick in die vier Evangelien zeigt eine erstaunlich facettenreiche Vielfalt an Marienbildern. Weitere Beiträge im aktuellen Heft zeigen beispielhaft auf, wie die Gestalt der Maria kreativ ausgeschmückt wurde und sie dadurch über die Jahrhunderte eine erstaunliche Anziehungskraft entfaltete. Es gibt auch heute unterschiedliche Annäherungen an Maria, diese einfache Frau aus dem Volk Israel, wie poetische und musikalische Zeugnisse zeigen.

Detailinformationen
6,90 EuroStaffelpreise

Abopreis: 4,50 Euro

Jetzt bestellen

Produktinformationen

  • ISBN: 978-3-944766-01-0
  • Erschienen: 30.10.2013
  • Lieferbar

Detailinformationen

Hoelscher2012

Das aktuelle Heft von „Bibel und Kirche“ belegt, dass die Entfaltung der Mariengestalt in Theologie und Frömmigkeit sich nicht nur aus biblischen Quellen speist, sondern auch auf Impulse der Umwelt reagiert. Die derart „angereicherte“ Madonna kann als interreligiöser „Umschlagplatz“ gesehen werden. Das brauchen Christinnen und Christen von heute nicht zu verdrängen, sondern könnten ganz im Gegenteil daraus „marianische“ Impulse für das Miteinander der Religionen gewinnen.

Redaktion: Andreas Hölscher


pdf_klein  Inhaltsverzeichnis
pdf_klein "Keineswegs himmelblau". Die vielfältigen Marienbilder in den kanonischen Evangelien. Ein Beitrag von Prof. Dr Christiane Koch

Staffelpreise

  • MengePreis
    1 6,90 Eur
    ab 10 4,00 Eur
    ab 20 3,00 Eur