1. Bibelwerk
  2. Zeitschriften
  3. Te Deum
  4. Was ist Te Deum?
Die monatlich erscheinende Publikation des Verlags Katholisches Bibelwerk und der Benediktinerabtei Maria Laach läd zum täglichen Gespräch mit Gott ein.
Te Deum baut auf dem bilischen Fundament unter Nutzung der kirchlichen Leseordnung auf und schöpft aus dem wertvollen Reichtum klösterlicher Spiritualität und kirchlicher Tradition beider großer Konfessionen.

Te Deum. Struktur.
  • strukturiert und unterbricht den Alltag
  • lädt ein zum Durchatmen und lässt innerlich zur Ruhe kommen
  • eröffnet Zugänge zum Wurzelgrund des Menschen und gibt Halt
Te Deum. Begleitung.
  • begleitet und hilft bei der persönlichen Suche nach Gott
  • führt und ermutigt zur Begegnung mit sich selbst
  • übt das tägliche Gebet ein und stiftet Sinn
Te Deum. Inspiration.
  • inspiriert und vertieft christliche Spiritualität
  • deckt die vielfältigen Quellen geistlichen Lebens auf und lässt Kraft daraus schöpfen
  • fördert und regt die Gestaltung eines persönlichen spirituellen Lebensstils an

Auf der Suche nach innerem Frieden und Halt, erleben Klöster heute einen Ansturm von suchenden Menschen. Die monatlichen Gebetszeitschrift „Te Deum“, der Benediktinermönche aus Maria Laach, macht die Grundgeheimnisse klösterlichen Friedens für zu Hause zugänglich.

[Rezension auf http://www.buch-auslese.de]

Ich schätze TeDeum und die zusätzlichen Publikationen sehr. Sie dienen uns als Grund- und Vorlage für das Gebet in der Gruppe.
R. Heitzenreder, Limburg

TeDeum ist für mich ein Geschenk des Himmels.
Albrecht Amberg (Pfarrer in München)

TeDeum nimmt mich einfach bei der Hand, nicht zu viel, nicht zu theologisch, in meiner Sprache, mit meinen Bildern, mit allem,
was die Sinne anspricht: guter Druck, bestes (feierliches!) Papier, ein Format zum Überall-mit-hinnehmen.

S. Q., Oberwinter