1. Bibelwerk
  2. Zeitschriften
  3. Welt und Umwelt der Bibel
  4. Bisherige Themenhefte
  5. Christen in Äthiopien - Hüter der Bundeslade
Zurück
Welt und Umwelt der Bibel 3/15

Christen in Äthiopien - Hüter der Bundeslade

Die äthiopisch-orthodoxe Kirche fasziniert mit den farbenprächtigen Gewändern ihrer Priester und den exotisch wirkenden Gewändern. Das Besondere dieser Kirche, die nicht aus der europäischen Missionierung entstanden ist,  liegt vor allem in ihren fremdwirkenden alttestamentlichen Riten und Gebräuchen. So sind die Äthiopier überzeugt, die originale Bundeslade in Aksum zu bewahren, sie halten Sabbat und Sonntag und ihre Herrscher sahen sich bis weit ins 20. Jh. als Nachkommen der Königin von Saba. Und mit den bekannten Felsenkirchen in Lalibela verwiesen sie auf das ferne Jerusalem. „Welt und Umwelt der Bibel“ stellt eine der ältesten Kirchen vor.    

Detailinformationen
11,30 Euro

Abopreis: 9,50 Euro

Jetzt bestellen

Produktinformationen

  • ISBN: 978-3-944766-48-5
  • Erschienen: 07.07.2015
  • Lieferbar

Detailinformationen


 
*pdf* Indiana Jones und Quatermain. Die Bundeslade und die Königin von Saba in Film und Fiktion                                   Matthias Hoffmann


pdf_klein Das Reich von Aksum        Dr. Verena Böll       





KULTUREN ERLEBEN - MENSCHEN BEGEGNEN                   
pdf_klein
SOMMERAKADEMIE JERUSALEM                     24. Juli bis 21. August 2016           Studienprogramm und weitere Informationen mit Anmeldung


pdf_klein UNSERE LESERREISE: Äthiopien     - Land des "Löwen von Juda"  13. bis 24. Februar 2016 Reiseprogramm und Informationen

INHALT

Marko Kuhn                         

Leben zwischen Orient und Afrika         

Die Vielfalt der Religionen im heutigen Äthiopien

Heinzgerd Brakmann

1600 Jahre christliche Tradition

Die äthiopisch-orthodoxe Tewahedo Kirche: Geschichte

Karte und Geschichte Äthiopiens

Heinzgerd Brakmann

Eine Kirche mit Sonntag und Sabbat

Die äthiopisch-orthodoxe Tewahedo Kirche: Liturgie und Feste

Andreas Müller

Ein äthiopisches Jerusalem?

Lalibela, die Stadt der Felsenkirchen

Loren T. Stuckenbruck

„Ohne das Henochbuch kannst du kein Christ oder Jude sein“

Die heiligen Schriften in der äthiopisch-orthodoxen Kirche

Sophia Dege-Müller

Die Königin von Saba. Das äthiopische Nationalepos

Äthiopisch-biblische Traditionen

Joachim Kügler

Ein Paradiesfluss umgibt das ganze Land

Was die Bibel Äthiopien nennt

Ernst Axel Knauf

Die „Bundeslade“ in Äthiopien

Ein biblisches Heiligtum findet eine neue Heimat

Sophia Dege-Müller

Weder in Äthiopien noch in Israel zu Hause

Auf den Spuren der äthiopischen Juden

Verena Böll

Ein afrikanisches Großreich

Archäologie und Geschichte: Das Reich von Aksum