1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Im Jahr 2021 leben Jüdinnen und Juden nachweislich 1700 Jahre auf dem Gebiet des heutigen Deutschland. Aus diesem Anlass werden bundesweit über 1000 Veranstaltungen durchgeführt: Ausstellungen, Podcast, Video-Projekte, Musik, Filme ...

Ziel des Festjahres ist es, jüdisches Leben sichtbar und erlebbar zu machen und dem erstarkenden Antisemitismus etwas entgegenzusetzen.

Den Auftakt macht eine Festveranstaltung am 11. Februar 2021, die von 16.30 bis 17.30 Uhr in der ARD ausgestrahlt wird.