Dr. Franz-Josef Ortkemper

Wir trauern um Dr. Franz-Josef Ortkemper

„Dein Wort ist mir Glück und Herzensfreude“ (Jeremia 15,16)

– das hat Direktor Dr. Ortkemper gelebt. Unermüdlich hat er auf Vorträgen, in Seminaren sowie auf Katholikentagen oder auf Reisen in biblischen Ländern unzähligen Frauen und Männern Augen, Ohren und Herzen für die Schrift geöffnet. Seine Begeisterung sprang einfach über. 

Jetzt ist er im gesegneten Alter, zufrieden mit dem Werk seiner Hände und dankbar für die Stationen seines Lebens, am 15. Mai 2021 in Münster verstorben.

Von 1989 bis 2009 war er Direktor des Katholischen Bibelwerks e. V. Zu einem seiner wirkmächtigsten Projekte zählt neben der kontinuierlichen Schriftleitung der Mitgliederzeitschriften „Bibel und Kirche“ und „Bibel heute“ die Gründung des Magazins „Welt und Umwelt der Bibel“, dessen 100. Ausgabe soeben erschienen ist. Zudem errichtete er mit großem persönlichen Einsatz im Jahr 2006 die Stiftung Bibel heute zur langfristigen Absicherung des Bibelwerks. Bis 2018 war er selbst im Stiftungsrat aktiv.

Für Mitarbeitende und Gremienmitglieder war er neben seiner Funktion als Direktor zugleich ein theologisch exzellenter Kollege sowie ein inspirierender Gesprächspartner, Mentor und Förderer.

Wir glauben, dass sich seine tiefe Hoffnung erfüllt hat, die unfassbare Wirklichkeit Gottes nun unbegrenzt zu erleben und ebenso sein Vertrauen auf die für ihn glaubwürdigen Zeugnisse der Bibel vom lebendigen Gott.

Anlässlich seines Todes veröffentlichen wir nochmals einen berührenden Beitrag, in dem er über seine persönliche Auferstehungshoffnung schreibt. Der Beitrag ist 2006 in "Welt und Umwelt der Bibel" (Ausgabe 2) erschienen.