Online-Veranstaltung zu Johannes der Täufer (Welt und Umwelt der Bibel 3-2021)

Johannes der Täufer ist ein faszinierender Prophet. Meist wird er nur als Vorläufer Jesu verstanden, doch ein genauer Blick auf seine Darstellung in den Evangelien zeigt, wie sehr er eingebunden ist in die alttestamentliche Prophetie.

Die christliche Tradition hat die Überlieferung zu Johannes ausgemalt - in den Apokryphen und besonders in der Kunst. Dabei entstanden die unterschiedlichsten Bildmotive: vom kleinen Johannes, der bereits ein Fell trägt und auf den kleinen Jesus zeigt, bis zur Hinrichtung des Täufers und seiner Darstellung unter dem Kreuz Jesu, obwohl er zu diesem Zeitpunkt historisch bereits verstorben war.

Professorin Dr. Rita Burrichter führt an diesem Abend in die Bildmotive ein und steht zum Gespräch bereit.