1. Bibelwerk
  2. Zeitschriften
  3. Welt und Umwelt der Bibel

Die aktuellen Ausgaben der Zeitschrift

    Die abenteuerliche Geschichte der Bibel

    Die abenteuerliche Geschichte der Bibel

    Die Texte der Bibel haben einen langen Weg zurück gelegt. 2000 Jahre? 3000 Jahre? Für viele biblische Erzählungen lässt sich das gar nicht genau sagen, denn ihre Anfänge liegen im Dunkel der Geschichte. Die Entstehung der Schriften bis ins 2. Jahrhundert hinein ist ein spannender Prozess.

    Mehr Infos

    Irland Von Druiden und eigensinnigen Mönchen

    Irland  Von Druiden und eigensinnigen Mönchen

    Romantische alte Kirchen prägen das idyllische Bild von Irland. Sie stehen für ein einst blühendes christliches Leben, das besonders von Mönchen geprägt wurde. Irische Mönche haben ihre Spuren hinterlassen, nicht nur auf der Grünen Insel. Sie machten sich auf nach Deutschland, Frankreich und Italien, wirkten an europäischen Königshöfen – und...

    Mehr Infos

    WUB 3/18 Irland

    WUB 3/18 Irland

    Nächstenliebe

    Nächstenliebe

    Nächste, Fremde und sogar Feine zu lieben – das ist ein Kernthema der Menschheitsgeschichte. Dabei stößt man auf jahrtausendealte soziale und fürsorgliche Systeme - etwa im alten Ägypten. Aber besonders auch für das alte Israel sind uns im Alten Testament berührende Gesetzgebungen zum Schutz von Armen und Kranken überliefert. Um die Liebe...

    Mehr Infos

Studientage zu den Heftthemen von Welt und Umwelt der Bibel. Ein Angebot für Leserinnen und Leser

Zur Vertiefung bieten wir Ihnen an verschiedenen Orten Studientage zum Titelthema der aktuellen Ausgabe von Welt und Umwelt der Bibel an. Hier können Sie weitere Informationen erhalten, offene Fragen diskutieren und in einen lebendigen Austausch treten – mit den Referent(inn)en und untereinander.


• WÜRZBURG

Nächstenliebe 

Samstag, 6. April 2019, 9.00–17.00 Uhr 

Domschule Würzburg

REFERENTINNEN: Prof. Dr. Heike Grieser, Mainz; 

Dr. Elisabeth Birnbaum, Wien, Prof. Dr. Michelle Becka, Würzburg 

ANMELDUNG: www.domschule-wuerzburg.de

Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg

Tel.  0931/386-43111, info@domschule-wuerzburg.de


• Hamburg 

Heiliges Grab – Zankapfel und Pilgerziel 

Samstag, 30. März 2019, 9.30–17.00 Uhr 

Ökumenisches Forum HafenCity

Shanghaiallee 12, 20457 Hamburg

REFERENT: Prof. Dr. Andreas Müller, Kiel (Autor dieser Ausgabe) 

BEITRAG: 25 EUR 

ANMELDUNG bitte schriftlich, gerne auch per E-Mail bei:
Frau Rosemarie Maier-Pirch
Sekretariat Pastorale Dienststelle, Erzbistum Hamburg,
Am Mariendom 4, 20099 Hamburg,
E-Mail: maier-pirch@erzbistum-hamburg.de


• Münster 

Das Grab Jesu 
Geschichte und Liturgie der Jerusalemer Grabeskirche

Samstag, 30. März 2019, 8.30–17.30 Uhr 

Franz Hitze Haus, Münster

REFERENTINNEN:
Dr. Esther Brünenberg-Bußwolder, Theologin, Bochum,
und  Pfr. Martinos Petzolt, Orthodoxer Theologe, Erzpriester der Griechisch-Orthodoxen Gemeinde Würzburg 

BEITRAG: 35 EUR /ermäßigt 25 EUR 

ANMELDUNG:
Katholisch-soziale Akademie Franz Hitze Haus, 

Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster,

Tel. 0049 (0)251 9818-0, E-Mail: info@franz-hitze-haus.de, 

franz-hitze-haus.de/info/19-106

 

 

• Mainz 

• Das Grab Jesu
Die biblischen Zeugnisse: Leeres Grab und Osterglaube

Donnerstag, 6. Juni 2019, 14.30–17.30 Uhr
Erbacher Hof – Akademie des Bistums Mainz

REFERENT: Prof. Dr. Hans-Georg Gradl, Trier
(Autor dieser Ausgabe)

 • Vom Grab Jesu zur Grabeskirche
Der Baukomplex des 4. Jahrhunderts

Donnerstag, 6. Juni 2019, 19.00 Uhr
Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz  

REFERENT: Prof. Dr. Jürgen Krüger, Karlsruhe
(Autor dieser Ausgabe) 

ANMELDUNG: Erbacher Hof – Akademie des Bistums Mainz

Grebenstraße 24–26, 55116 Mainz, 

Tel. 0049 (0)6131/257-555,
E-Mail: ebh.akademie@bistum-mainz.de, ebh-mainz.de



Zur Ausgabe „christen des orients“ (1/16)

• Schwerte

Bedrohtes Erbe 
Christen im Orient – Kultur, Geschichte und Gegenwart 

Freitag, 10. Mai (14.30 Uhr) bis Samstag, 11. Mai 2019 (16 Uhr) 

Katholische Akademie Schwerte

REFERENTEN: Prof. Dr. Michael Sommer, Oldenburg,
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Martin Tamcke, Göttingen

BEITRAG:  inkl. Verpflegung und Unterkunft: EZ 151/DZ 144
(ermäßigt 125,50/122) EUR

inkl. Verpflegung, ohne Unterkunft: 128 (ermäßigt 114) EUR

ANMELDUNG:
Katholische Akademie Schwerte, Bergerhofweg 24,
58239 Schwerte, Tel. 0049 (0)2304 477-0, 

E-Mail: info@akademie-schwerte.de,

akademie-schwerte.de/veranstaltungen/bedrohtes-erbe




Das ist Welt und Umwelt der Bibel

Welt und Umwelt der Bibel ist eine einzigartige Zeitschrift zu Kultur, Religion und Geschichte der biblischen Länder. Fundiert und verständlich berichten international anerkannte Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus Theologie, Archäologie, Kunst und Geschichte von den Wurzeln unserer Zivilisation und ihrer Bedeutung bis heute.
Die ökumenische und interdisziplinäre Arbeit bindet Welt und Umwelt der Bibel eng an die Forschung der Universitäten.

Jede Ausgabe hat einen Umfang von mindestens 88 Seiten und ist durchgehend farbig illustriert. Zeittafeln, Karten und Erklärungen verschaffen Ihnen einen raschen Überblick über die jeweilige Thematik. In der Reportage am Anfang des Heftes stellen wir Ihnen jedes Mal eine besonders spannende Entdeckung aus der Welt der biblischen Geschichte vor.
Die Beiträge zum Hauptthema jeder Ausgabe vermitteln den neuesten Stand der Forschung und erschließen Hintergründe und Zusammenhänge, die nicht nur helfen, die biblische Welt zu verstehen, sondern auch die Bibel mit neuen Augen zu lesen. Und schließlich enthält jedes Heft die neuesten archäologischen Meldungen, aktuelle Ausstellungstermine und umfangreiche Literaturhinweise.
Welt und Umwelt der Bibel lädt Sie ein, den reichen Schatz biblischer Zeugnisse in Kultur, Kunst und Geschichte zu entdecken.

Die anderen Zeitschriften des Bibelwerks