Wohin?

„Woher kommst Du und wohin gehst Du?“ fragt ein Bote Gottes die verzweifelte Sklavin Hagar, die er an einer Quelle in der Wüste findet.  (Gen 16,7f.)

Die beiden Wortkarten, die nebenan stehen, wählen aus dieser Frage zwei Wörter aus: „woher“ und „wohin“.

Beide Wörter geben zu denken.

 Sie stellen Fragen:

Im Bibeltext antwortet Hagar dem Engel. Es wird sogar ein richtig langes Gespräch. Und obwohl sich keins ihrer Probleme löst, kann Hagar danach manches ganz neu sehen.

Wenn Sie mögen, lesen Sie gern nach: Gen 16,7-13.

Diese Wortkarten stammen aus dem Postkarten-Kalender "Engelworte für Advent und jede Zeit"